Home Ultraschallfettreduktion Lymphdrainage Lipologie Institute Kontakt
Med Contour - Fettreduktion mit Ultraschall

Beratung und Behandlung

 
In einem ersten Kennenlerngespräch klärt sie die speziell auf dieses System ausgebildete Lipologin über die Funktionsweise und Kontraindikationen des Gerätes auf. All Ihre Fragen zu dem Verfahren werden in Ruhe besprochen und genauestens erklärt. Auf Wunsch wird anschliessend ein Anamnese-Blatt ausgefüllt und die Behandlungszonen werden erörtert.

Danach werden Sie vermessen, gemessen, gewogen, eine BIA Analyse erstellt und es werden Bilder von Ihren Problemzonen gemacht damit Sie einen Vorher / Nachher Vergleich haben. Diese Bilder sind selbstverständlich nur für Sie bestimmt! Die Behandlungszonen werden in Abschnitte eingeteilt und markiert.

Die für Sie notwendigen Geräteeinstellungen werden festgelegt. Der Schallkopf verweilt die erforderliche Zeitdauer über jeder Behandlungszone. Dadurch wird der Wirkungsmechanismus von MedContour veranlasst. Sobald die Behandlung vorbei ist, kann sofort zum gewohnten Tagesablauf übergegangen werden. Es ist keine Erholungsphase notwendig, ebenso wenig wie Nachsorgetermine.

Nachsorge / Verhaltensweisen nach der Behandlung
Um ein optimales Behandlungsergebnis zu erzielen ist es wichtig dass Sie in den ersten drei Tagen nach der Behandlung sämtliche kurzkettigen Kohlenhydrate von Ihrem Speiseplan streichen. Durch die Aufnahme dieser schnell verwertbaren Kohlenhydrate, besteht für Sie das Risiko, dass die durch die Behandlung freigesetzten Fette an anderer Stelle wieder eingelagert werden. Da dieses von Ihnen bestimmt nicht gewünscht ist bitten wir Sie sich strickt daran zu halten. Auch in der Zeit bis zur nachfolgenden Behandlung möchten wir Ihnen raten nur in Massen Kohlenhydrate zu sich zu nehmen.

Kurzkettige Kohlenhydrate sind z.B.: Einfachzucker (Monosaccharide) und Glukose (Traubenzucker, Fructose, Lävulose, Galaktose). Zweifachzucker (Disaccharide), Saccharose (Rüben-oder Rohzucker), Maltose ( Malzzucker), Laktose (Milchzucker). Eine Auflistung mit den häufigsten Lebensmitteln wo diese kurzkettigen Kohlenhydrate bevorzugt vorkommen erhalten Sie selbstverständlich von uns beim Beratungsgespräch.
 
   KAVITATIONSMETHODE
 
 
Mit Kavitation die Wunschfigur modellieren
 
Lokale Fettdepots entfernen und Bindegewebsschwäche behandeln war die Domäne der ästhetischen Chirurgie. Durch die Lipologie Methode sind diese problemzonen Behandlungen nun schnell, sicher und bequem machbar [ mehr... ]
 
 
 
   FETTREDUKTION
OPERATION VS. KAVITATION
WIRKUNGSWEISE
RISIKEN UND NEBENWIRKUNGEN
FRAGEN UND ANTWORTEN
BEHANDLUNG STATT DIÄT
BERATUNG UND BEHANDLUNG
KUNDEN ÜBER MEDCONTOUR
PREISE
WAS MAN WISSEN SOLLTE
PRESSE
 
   BEHANDLUNGSAREALE
BAUCH
CELLULITE
HÜFTE
OBERSCHENKEL
PO
 
 
© Medical Beauty 2010  |  Impressum  |  Kontakt